Portrait im Studio mit Hintergrundkartons

Jeder Studiofotograf kennt das Problem, man würde gerne so viele Farben wie nur möglich nutzen, nur kosten die großen Rollen dementsprechend auch Geld.

Mein heutiger Quicktipp ist gerade aus dieser Not entstanden. Viele Farben gefallen einem vielleicht, wenn man Fotos im Internet betrachtet, aber so wirklich oft benötigt man sie dann doch nicht. Gerade zum Testen für Kopfportraits reichen auch kleinere Kartons.

So habe ich mir im Internet einfach ein paar Farben in 50x70cm bestellt. Diese klebe ich einfach an die Wand und fertig ist das Ministudio.

Das Ergebnis kann sich auch sehen lassen 😉

 

ramona_natural_light_studio_flash_beauty_black_and_white_20180301-80